Installation und Inbetriebnahme von Polleranlage Schulhaus Albisriederplatz bestehend aus acht Pollern

Wildes Parkieren und Drohungen brachte die Stadt Zürich dazu, beim Schulhaus Albisriederplatz eine neue Lösung zu suchen

Trotz Fahr- und Parkverbot: Das Areal des Schulhauses Albisriederplatz wurde regelmässig als Parkplatz missbraucht. Insbesondere bei Veranstaltungen im nahen Stadion Letzigrund kam es zu chaotischen Zuständen. Die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge war blockiert. Auf Zurechtweisungen durch den Hausdienst reagierten die Automobilisten mit Drohungen.

Deshalb entschied die für das Schulareal zuständige Dienstabteilung Immobilien Stadt Zürich im Januar 2014, eine technische Lösung ausarbeiten zu lassen. Nach sorgfältiger Evaluation, Referenzbesuchen und weiteren Abklärungen wurde der Auftrag im Mai 2014 an die SIGNAL AG vergeben.

Polleranlage Schulhaus Albisriederplatz bestehend aus acht Chromstahlpoller mit GSM und Batchsystem

Auf Basis einer Bedürfnisanalyse konnte das Projekt Polleranlage Schulhaus Albisriederplatz geplant werden. Insgesamt wurden ein automatischer und sieben demontierbare Chromstahlpoller (Ø 275/600 mm) sowie ein Outdoor-Steuerkasten montiert. Die Ansteuerung der Polleranlage Schulhaus Albisriederplatz erfolgt entweder mit GSM-Telefonanruf, via Batchsystem oder durch einen Schlüsselschalter. Die zur Polleranlage Schulhaus Albisriederplatz benötigten Bodenmarkierungen wurden ebenfalls durch die SIGNAL AG angebracht.

Generaldienstleister übernimmt Koordinationsarbeiten

Die SIGNAL AG leitete und koordinierte das Projekt Polleranlage Schulhaus Albisriederplatz von A bis Z: Dazu zählten die notwendigen Abklärungen, die Bauleitung und die Koordination von Tiefbau und Elektriker. Dank der exzellenten Zusammenarbeit wurden Installation, Schulung und Inbetriebnahme der Polleranlage Schulhaus Albisriederplatz termingerecht abgeschlossen. Immobilien Stadt Zürich bescheinigte die saubere und fachgerechte Ausführung der Arbeiten. Und die SIGNAL AG wird die nächsten Jahre auch für Wartungs- und Serviceleistungen zur Verfügung stehen.

Zitat Madeleine Bächler, Objektmanagerin Immobilien Stadt Zürich

«Die Zusammenarbeit mit der SIGNAL AG war sehr angenehm. Vorbildlich, wie der Projektleiter uns von der Planung und Koordination der Arbeiten bis zur Installation und Schulung begleitete und sich engagierte»

Auskünfte erteilt
  • Eliseo Incollingo
    Eliseo IncollingoProjektleiter Systeme & Lösungen

    Direkt: 043 233 32 57
    Mobil: 079 907 52 57

Immobilien Stadt Zürich

Innerhalb des Hochbaudepartements ist Immobilien Stadt Zürich (IMMO) für die Bewirtschaftung der ihr anvertrauten städtischen Bauten zuständig.

https://www.stadt-zuerich.ch

Eingesetzte Produkte

Objektstandort

Beratung und Verkauf an 13 Standorten

Benötigen Sie zusätzliche Informationen, eine Beratung oder ein Angebot?

Schreiben Sie uns, damit Ihnen unsere Fachberater, Projektleiter und Aussendienstmitarbeiter weiterhelfen können. Regional, kompetent und mit Begeisterung.

Standort & Berater finden
Fields marked with an * are required
Hilfetext