Neues Verkehrskonzept mit CIS-Stelen Raron erhöht die Sicherheit für alle Einwohner

Raron hat mit dem Ingenieurbüro Schneider-Bregy und Partner AG (spb) das Verkehrsregime im Gemeindegebiet neu gestaltet

In der Gemeinde Raron und der dazugehörigen Dorfgemeinschaft St. German gab es bis anhin in den Dorfkernen keine Trottoirs. Jedermann bewegte sich auf der Strasse. Damit die Sicherheit der eigenen Bevölkerung verbessert werden konnte, erarbeiteten die Gemeinde, das Ingenieurbüro spb, die Transitec AG und die SIGNAL AG ein umfassendes Projekt zur Verkehrsberuhigung.

Zonenkonzept für sichere Verkehrswege

Die SIGNAL AG in Visp erhielt aufgrund der gewonnenen Ausschreibung den Zuschlag für die Umsetzung der Massnahmen. Bis Ende letzten Jahres wurde ein Grossteil der Arbeiten ausgeführt. Die Montage-Equipe der SIGNAL AG in Visp montierte insgesamt 24 CIS-Stelen Raron mit Tempo 30 und 11 Stelen zur Begegnungszone. In den Aussenquartie des Dorfs wurden die Tempo-30-Zonen signalisiert, und im Dorfkern bieten Begegnungszonen (Zone 20) dem Fussgänger freie Bewegung, denn hier hat der Fussgänger Vortritt vor dem rollenden Verkehr.

Design der CIS-Stelen Raron in den Farben der Gemeinde

Entschieden hat sich die Gemeinde für das elegante, modulare CIS-Stelen-System. Änderungen lassen sich dank der modularen Bauweise des Systems CIS-Stelen Raron einfach und schnell ausführen. Die Designentwicklung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde und unserem Fachberater Markus Werlen, Leiter der SIGNAL AG in Visp. Verschiedene Vorschläge wurden unterbreitet. Letztendlich finden sich Farbkomponenten aus dem Wappen, das Logo selbst und die anthrazite Farbgebung der öffentlichen Beleuchtung im Design der Signa- CIS-Stelen Raron wieder.

Ehrgeizige Realisierungstermine

Eine spezielle Herausforderung war der kurze Realisierungszeitraum. Innerhalb von lediglich 2 Monaten (Ende Oktober bis Weihnachten) wurden das Design entwickelt, die CIS-Stelen Raron von Grund auf hergestellt, geliefert, vor Ort montiert und das Verkehrskonzept zeitgerecht in Betrieb genommen. Der Feinschliff und die anstehenden Markierungsarbeiten werden dann im Frühling weitergeführt und fertiggestellt.

Auskünfte erteilt
  • Markus Werlen
    Markus WerlenNiederlassungsleiter / Fachberater

    Direkt: 027 303 46 30
    Mobil: 079 150 10 44

    Gemeinde Raron

    Raron ist eine politische Gemeinde und der Hauptort des Bezirks Westlich-Raron im Schweizer Kanton Wallis.

    http://www.raron.ch

    Objektstandort

    Beratung und Verkauf an 13 Standorten

    Benötigen Sie zusätzliche Informationen, eine Beratung oder ein Angebot?

    Schreiben Sie uns, damit Ihnen unsere Fachberater, Projektleiter und Aussendienstmitarbeiter weiterhelfen können. Regional, kompetent und mit Begeisterung.

    Standort & Berater finden
    Fields marked with an * are required
    Hilfetext